fern-express.de

Die Seite für Eisenbahnfreunde

fern-express.de header image 4

Einträge gespeichert als 'Lateinamerika'

Brasilien, Heft I 2015

26.03.2015 · Keine Kommentare

Dampf-Ende Der letzte nicht-touristische Dampflokeinsatz in Südamerika ist beendet. Die Sentinel-Lokomotiven im Stahlwerk von Cruzeiro wurden ohnehin kaum als „echte“ Dampfloks erachtet. Mit Stand November 2014 waren beide Loks abgestellt und die Schienen im Werk entfernt. (Internet Rob Dickinson)  

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Paraguay/Argentinien, Heft I 2015

26.03.2015 · Keine Kommentare

Wieder Züge in Encarnación Am 31. Dezember 2014 wurde der regelmäßige Personenverkehr über die kombinierte Straßen-Schienen-Brücke zwischen Posadas (Argentinien) und Encarnación (Paraguay) nach Jahren des Stillstands wieder aufgenommen. Die Züge verkehren täglich zwischen 07:00 und 18:30 Uhr alle 30 Minuten in jeder Richtung. Sie werden mit niederländischen Wadloper-Triebwagen gefahren. Der Einsatz von Dampfloks im Rangierdienst […]

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Peru, Heft I 2015

26.03.2015 · Keine Kommentare

Über die Anden in 2015 Ferrocarril Central Andino hat die Verkehrstage 2015 für den Zug Lima – Huancayo veröffentlicht. Es sind wieder sechs Fahrten vorgesehen: Lima ab 7:00 Uhr am 2.4., 1.5., 27.6., 26.7., 28.8. und 8.10. Die Rückfahrt ab Huancayo 7:00 Uhr erfolgt jeweils zwei bis drei Tage später. Die Daten im Juni und […]

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Chile, Heft I/2013

25.03.2013 · Keine Kommentare

Neue Züge für S-Bahn Santiago Für die einzige S-Bahn-ähnliche Vorortsstrecke der mehr als 5 Mio. Einwohner zählenden chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile wird Alstom zwölf Triebwagen auf Basis der Produktlinie X´Trapolis im Wert von 68 Mio. US-$ liefern. Der Vertrag beinhaltet zudem die Wartung der Züge bis zu 30 Jahre und eine Option über weitere […]

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Argentinien, Heft I/2013

25.03.2013 · Keine Kommentare

Streik bei „La Trochita“ Mitten in der touristischen Hochsaison ruhte im Januar für mehrere Wochen der Betrieb auf der Schmalspurbahn „La Trochita“ nach Esquel in Patagonien. Auslöser war die Entlassung mehrerer Mitarbeiter der Bahn durch die von der Provinz Chubut beaufsichtigte Bahnverwaltung. Daraufhin traten die Eisenbahner am 2. Januar in den Streik und forderten die […]

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Brasilien, Heft III/2012

25.10.2012 · Keine Kommentare

Weltrekord-Lok für Brasilien Die brasilianische MRS Logística und Stadler Rail feierten Anfang Juni gemeinsam die Enthüllung der mit Abstand größten und stärksten Zahnradlok, die weltweit je gebaut wurde. Für die Güterstrecke von São Paulo zum Hafen von Santos hat MRS bei Stadler sieben dieser Lokomotiven im Wert von rund 60 Mio. CHF (inkl. Reservematerial) bestellt. […]

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Chile, 1/2012

16.04.2012 · Keine Kommentare

Wiederaufbau Arica – La Paz Chile hat die Wiederherstellung der Eisenbahn Arica – La Paz angekündigt, die Chile und Bolivien durchquert. Für die Wiederherstellung bis Ende des zweiten Halbjahres 2012 ist die Empresa de Ferrocarriles del Estado (EFE) von Chile verantwortlich. Gemäß dem Friedensvertrag von 1904 zwischen Chile und Bolivien wurde diese Normalspurstrecke gebaut und […]

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Argentinien, IV/2011

30.12.2011 · Keine Kommentare

Wenn es eine ständige Gefahr gibt in Buenos Aires, dann diese: Busse und Züge sind wie tollwütige Tiere.

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Paraguay, III/2011

20.09.2011 · Keine Kommentare

Die Staatsbahn von Paraguay ist als letzte kommerzielle Bahngesellschaft Amerikas mit 100 %-igem Dampfbetrieb in den Fluten des Parana untergegangen.

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika

Argentinien, III/2011

20.09.2011 · Keine Kommentare

Am Freitag, 29.07.2011 nahm die staatliche argentinische Bahngesellschaft SOFSE mit einiger Verspätung den Betrieb der gebraucht und renoviert in Spanien gekauften Talgo-Züge auf.

[weiterlesen →]

Tags: Lateinamerika