Asien/Europa, IV/2009

Ost-West-Bahntransport

In Vilnius wurde ein Abkommen über einen Ost-West-Transportkorridor unterzeichnet, der Litauen, Weißrussland, Russland, Kasachstan und China verbinden soll. Der Korridor soll eine Alternative zum Wasserweg sein, auf dem Güter aus China und anderen asiatischen Staaten nach Europa transportiert werden. Die Beförderung auf dem Landweg, z.B. per Containerzug, sei bedeutend billiger und schneller.

(Ostwirtschaftsreport)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.