Marokko, IV/2009

Neue Tram Rabat – Salé

Die Europäische Investitionsbank (EIB) prüft derzeit die Unterstützung eines Vorhabens zum Bau zweier Straßenbahnlinien zwischen Rabat und Salé. Die Linien sollen zusammen etwa 20 km lang werden und 36 Haltestellen aufweisen. Das Projekt soll Teil des Ausbaus des regionalen Verkehrsnetzes mit vier Linien sein. Die Gesamtinvestition wird etwa 350 Mio. Euro betragen. (Germany Trade & Invest)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.