Kanada, III/2010

Metrolinx will Bombardier

Bombardier Transportation hat vor kurzem eine Vereinbarung mit dem kanadischen Nahverkehrsbetreiber Metrolinx zur Lieferung von 182 Straßenbahnen des Typs Flexity in 100-%-Niederflurbauweise unterzeichnet.

Metrolinx übt damit eine Option aus einem im Juni 2009 unterzeichneten Vertrag aus. Der Wert dieses Vertrags wird auf ca. 770 Mio. CA-$ (617 Mio. €) beziffert. Die Auslieferung der Fahrzeuge ist für den Zeitraum von 2013 bis 2020 vorgesehen. Laut Vertrag können zu einem späteren Zeitpunkt bis zu 118 weitere Fahrzeuge bestellt werden. Die aus fünf Modulen bestehenden Zweirichtungsfahrzeuge sind über 28 m lang und 2,65 m breit, die Fahrgastkapazität liegt bei 240 Personen. Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage und Stellbereichen für Fahrräder, Rollstühle und Kinderwagen sowie mit Kommunikations- und Sicherheitssystemen. (eurailpress.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.