Ägypten, Heft II/2012

Neue Metro in Kairo

Der erste Abschnitt der neuen Metrolinie 3 in Kairo ist 4,3 km lang und führt von Abbasiya nach Attaba. Die Kosten des Projekts sollen sich auf umgerechnet 580 Mio. € belaufen. Die vollständig im Untergrund verlaufende Teilstrecke weist fünf Stationen auf. In Attaba bestehen dabei Umsteigemöglichkeiten auf die Metrolinie 2. In vier Stufen soll die Linie 3 in den kommenden Jahren auf eine Länge von 33 km mit 29 Stationen (davon 27 im Tunnel) erweitert werden. Ihr Weg wird dann vom Airport im Osten über Attaba, die Station Nasser (Umsteigepunkt zur Linie 1) bis Kit Kat führen, hier verzweigt sich die Linie in die Äste nach Mohandiseen und Embaba. Nach Komplettierung der Linie wird mit zwei Mio. Fahrgästen pro Tag gerechnet.

(NaNa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.