Zimbabwe, Heft IV/2012

Konkurrenz für die Dampflok

Seit kurzem hat der Touristenzug (Victoria Falls – Brücke über Fälle) mit der Dampflok 14A Nr. 512 Konkurrenz bekommen. Das Bahntouristik-Unternehmen VFST hat einen dieselbetriebenen „Stra-ßenbahn“-Wagen mit der Nr. 512 in Betrieb genommen. Sofern zahlende Fahrgäste anwesend sind, fährt er jeden Abend auf die Brücke und wieder zurück. Der dampfgeführte Touristenzug verkehrt nur noch am Wochenende, und natürlich wiederum vorbehaltlich potentieller Fahrgäste. Eine Fahrt mit dem Straßenbahn-Triebwagen beträgt 40 USD und beinhaltet Snacks. Der Triebwagen wurde von Prof. Engineering in der RSA gebaut und entspricht zumindest äußerlich dem Exemplar, welches auf dem Weingut Franschoek in der Kapregion die Besucher durch die Gegend karrt. (On Track)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.