USA, Heft II/2014

2,5 Mrd. US-$ für 32 Bahnprojekte

Für das kommende Haushaltsjahr hat das amerikanische Bundesverkehrsministerium die Förderung von 32 U­Bahn-, Stadtbahn- und Regionalbahn­Projekten mit einem Umfang von 2,5 Mrd. US-$ vorgesehen. Dabei werden sowohl im Bau befindliche Vorhaben als auch neue Strecken gefördert. Zu den neuen Straßenbahn-/Stadtbahnvorhaben gehören erste Tramstrecken in Tempe/Arizona, Los Angeles/Kalifornien, Fort Lauderdale/Florida, San Antonio/Texas und das Durham-Orange LRT in North Carolina. Neue Vorortbahnen werden in San Rafael/Kalifornien, Denver/Colorado, Orlando/Florida und Forth Worth/Texas gefördert. (NaNa)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.