Achenseebahn, Österreich

Die Achenseebahn führt von Jenbach im Inntal hinauf zum Achensee. Die Zahnradbahn wird immer noch zum überwiegenden Teil mit Material aus der Eröffnung im Jahr 1889 betrieben.

 

Aktuell ist die Bahn wegen finanzieller Probleme leider nicht in Betrieb. Rettungsversuche laufen bereits und scheinen erfolgreich zu sein, es wird versucht noch in diesem Sommer den Betrieb wieder aufzunehmen.

Die Achenseebahn hat ihren Ausgangspunkt am Bahnhof Jenbach, welcher einer der seltenen 3-Spurweiten Bahnhöfe ist.

3 verschiedene Verkehrsunternehmen mit drei verschiedenen Traktionsformen und drei verschiedenen Spurweiten treffen hier zusammen: Die Achenseebahn mit Meterspur, die österreichischen Bundesbahnen mit Normalspur (1,435m) und die Zillertalbahn mit ihrer Spurweite von 760mm…

Weiterlesen auf der Homepage der Achenseebahn: https://www.achenseebahn.at/

 

 

Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.