USA: erste ALC-42-Diesellok für AMTRAK

Siemens verpasste Anfang Juni der ersten ALC-42 Nr. 300 für Amtrak den letzten Schliff und ließ sie am 12. Juni mit dem „California Zephyr“ von Emeryville (San Francisco) nach Chicago zur Pressevorstellung überführen. Am 16. Juni ging es dann weiter mit dem „Capitol Limited“ in Richtung Osten zu weiteren Medien-Events.

Amtrak wird voraussichtlich in Kürze einige ALC-42 erhalten, um ausführliche Tests mit den Dieselloks durchzuführen. Die regulären Auslieferungen sollen dann in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 beginnen
und die Bestellung über 75 Einheiten der 4.200 PS starken ALC-42 soll 2024 abgeschlossen sein.

Die Siemens Charger-Lokomotiven ähneln weitgehend den bestehenden Maschinen, die Siemens schon für andere Kunden in ganz Nordamerika produziert hat. Sie verfügen über einen Cummins QSK95-Motor und Drehstromantrieb, besitzen zusätzlich größere Kraftstofftanks und mehr Head End Power-Kapazität, um den Anforderungen von Amtrak gerecht zu werden. (Trains online)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.