USA: weitere 50 Charger-Loks zu AMTRAK

Cherger Loks für AMTRAC (USA)

Die brandneue ALC-42 309 kurz vor ihrer Ablieferung an Amtrak.
(Foto: Amtrak, Sammlung TE)

Amtrak hat Ende Juni bei Siemens weitere 50 Charger-Lokomotiven bestellt. Bereits 2018 wurden 75 Stück geordert. Der Gesamtauftragswert von bis zu 2 Mrd. US-$ umfasst den ursprünglichen Auftrag über 850 Mio.  US-$ und beinhaltet auch den langfristigen Servicevertrag.

Die ALC-42 (Amtrak Long-Distance Charger, 4.200 hp) erreicht 125 mph (201 km/h). Der Cummins-Dieselmotor entspricht der Abgasnorm Tier 4. Diese Charger lösen Loks der Reihen P40 und P42 ab. Die ersten ALC-42 wurden im Februar 2022 auf der Empire Builder-Strecke in Betrieb genommen. Die ALC-42 werden im Werk von Siemens Mobility in Sacramento gebaut. Die Auslieferung der zweiten Charge soll bis 2029 abgeschlossen sein.

(eurailpress.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.