Sudan, IV/2010

Nachdem auf der Strecke von Babanusa nach Wau der Zugverkehr wegen des Bürgerkriegs mehr als 15 Jahre lang eingestellt war, erreichte am 11. März 2010 erstmals wieder ein regulärer Güterzug den südlichsten Bahnhof des Sudan.

weiterlesen

Libyen, IV/2010

Die traditionellen Bande zwischen Italien und Libyen, jüngst manifestiert durch den Vortrag des Revolutionsführers vor ausgewählten italienischen Jungfrauen, trägt auch im Eisenbahnwesen Früchte.

weiterlesen

Südafrika, III/2010

Am 8. Juni konnte rechtzeitig zur Fußball-WM das wichtige Nahverkehrsprojekt Gau-train eröffnet werden. Zunächst verkehren die Züge in Johannesburg zwischen Sand-ton und dem OR Tambo International Airport. Die Fahrzeit mit zwei Zwischenstationen beträgt 15 Minuten….

weiterlesen