Heft IV/2009

Heft 4 2009 - China, Teil 3

Ein einsamer Bauarbeiter stapft über eine Baustelle im Tagebau Jalainur. (Foto: Christoph Grimm)


Liebe Leser,

Mit dem dritten – und vorerst letzten – Themenheft zu China beendete der Fern-Express das Jahr 2009.

Seit dem China II- Heft, welches vor ziemlich genau zwei Jahren erschien, hat sich in China einiges gewandelt. Der Dampfbetrieb hat in Resten auch den 60. Jahrestag der Volksrepublik noch erlebt. Aber vor allem ist China nun endgültig in den Kreis der Länder mit „echtem“ Hochgeschwindigkeitsverkehr aufgenommen worden. Die neuen Hochgeschwindigkeitszüge erlauben heute Reisezeiten, von denen man vor ein paar Jahren nur Träumen konnte: Beijing – Shenyang in vier Stunden beispielsweise – auch mit dem Flugzeug inklusive An- und Abfahrt zu den Flughäfen geht es nicht schneller. Seit der Olympiade im August 2008 fahren die zwischen Beijing und Tianjian planmäßig Züge mit 300 km/h, und zwar im Minutentakt …

Die erhoffte, weitere Öffnung des Landes mit der Olympiade blieb leider Wunschdenken des Westens. Ganz im Gegenteil: heute scheint die Staatsgewalt im Landes restriktiver und präsenter als noch vor ein paar Jahren. Die Angst vor Terroranschlägen durch Separatisten hat paranoides Niveau erreicht und erschwert auch dem Eisenbahnfan sein Tun und Handeln. Gerade abseits der Dampflokzentren, wo man ausländische Eisenbahnfreunde inzwischen gewohnt ist, muss man heute mehr denn je damit rechnen, von Einheimischen oder gar Eisenbahnen denunziert zu werden, die nicht verstehen, was man macht und deshalb vorsorglich die Polizei rufen …

Natürlich gibt es auch positive Ausnahmen, wo es das „gute, alte China“ noch gibt, mit durchweg freundlichen und neugierigen Menschen, „grünen“ Personenzügen, Propagandaplakaten statt solchen mit Autowerbung – und wo die Polizisten einen lieber zum Mittagsessen einladen statt nach stundenlangem Verhör den Film zu konfiszieren …

Das bewährte Autorenteam wünscht Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre dieses Heftes!

Florian Menius


Inhalt

Impressum

Nicholas Pertwee
Die chinesischen Industrie-E-Loks der Reihe ZG
Die Arbeitstiere der Montanindustrie

Hans Schäfer
Tiefe Schluchten, hohe Berge …
Eindrücke von der ChengKun-Linie 2009

Till Mosler
Dampf zum 60sten
Neuigkeiten aus dem Reich des Schwarzen Drachen –
Eine Zusammenfassung der letzten Dampfeinsatzgebiete

Joeri van Vaerenbergh
Dieselgrollen in der Inneren Mongolei
Eisenbahnfotografie an der  JiTong Linie nach dem Dampfende…

Thorge Bockholt / Florian Menius
金温铁路 – JinWen Tielu
Die Eisenbahnlinie von JinhuaXi nach Wenzhou

Joeri van Vaerenbergh
Dampf in Baiyin


Florian Menius

Chinesische Diesellokomotiven – Teil 2
Dongfeng … was?

Nachrichten

weiterlesen…

Landkarte China



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.