Sonderfahrten “Iron Horse Rambles”-Ausflüge

Von der Railfan & Railroad Staff READING, Pa. – Die 4-8-4 2102 der Reading Company soll dieses Jahr eine Reihe von “Iron Horse Rambles”-Ausflügen auf der Reading & Northern führen, eine Art Wiederbelebung einer beliebten Serie von Dampffahrten in den frühen 1960er Jahren. Die Fahrten werden das Debüt der Lokomotive…

weiterlesen

Z-Bahn-Surfen in Indonesien

Action & Fun auf 750 mm in Indonesien: An dem von der Dampflok Nr. 3 (Berliner Maschinenbau AG 1931) geführten Zug der Zuckerfabrik PG Trangkil betreibt die örtliche Jugend eine Runde “Zucker-surfen”. Immerhin deutlich gesunder als das im Westen manchmal betriebene “S-Bahn-Surfen”. Und Spaß macht es erkennbar auch. Die Zuckerfabrik…

weiterlesen

Heft IV/2021

  Liebe Leser Totgesagte leben manchmal länger! Das gilt gleich für mehrere der beschriebenen Bahnen in diesem Heft. Die Straßenbahn in Kalkutta war schon einige Male so gut wie „tot“ … und fährt immer noch. Auch die polnischen Torfbahnen und die Schmalspurbahnen in Polen und der Ukraine gibt es immer…

weiterlesen

Neuseeland: Erster Auftrag für Stadler

KiwiRail und Stadler unterzeichneten Mitte Oktober einen langfristigen Rahmenvertrag über die Entwicklung und Herstellung einer modernen Diesellok mit einem ersten Lieferabruf von 57 Maschinen und einem Auftragswert von rund 228 Mio. €. KiwiRail ist ein staatliches Unternehmen der neuseeländischen Regierung und betreibt den neuseeländischen Schienengüterverkehr sowie Fährdienste zwischen den Inseln.…

weiterlesen

Ecuador: Wiederaufbau des Schienennetzes

Ecuador plant in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres eine Ausschreibung für die Wiederherstellung seines Schienennetzes durchzuführen. Dafür dürften Investitionen in Höhe von mindestens 2,5 Milliarden US-Dollar erforderlich sein. Die Arbeiten sollen im Rahmen einer Konzession oder einer öffentlich-privaten Partnerschaft durchgeführt werden und sowohl den Güter- als auch den Personenverkehr…

weiterlesen