Spanien: Ouigo startet Low-Cost-Verkehr

Die OUIGO España, eine spanische Tochtergesellschaft der SNCF, weihte am 7. Mai 2021 mit einem für das spanische Netz angepassten TGV-Euroduplex den Low-Cost-Hochgeschwindigkeitsverkehr „Ouigo“ zwischen Madrid und Barcelona offiziell ein. Der kommerzielle Betrieb startete dann am 10. Mai mit vier TGV-Einheiten und fünf täglichen Hin- und Rückfahrten, mit Halten in…

weiterlesen

Spanien: BIETER FÜR NEUE AVE-ZÜGE

Fünf Hersteller haben nach Abschluss der auf den 29.07.2016 erweiterten Ausschreibungsfrist Gebote für neue Hochgeschwindigkeitszüge der Renfe abgegeben: Alstom, Bombardier, CAF, Siemens und Talgo. Gefordert werden 15 Hochgeschwindigkeitszügen für 320 km/h mit der Option auf bis zu 15 zusätzliche Züge einschließlich der Wartung über 30 Jahre mit der Verlängerungsoption um…

weiterlesen