Neue Güterzug-“Ehre” für die Raumabahn

Eine der m.E. schönsten Bahnstrecken weltweit ist die Raumabahn in Norwegen. Die Strecke von Dombas nach Åndalsnes führt vom norwegischen Hochland, abzweigend von der Dovrebane (Oslo – Trondheim). Sie wird eigentlich nur noch von Neubautriebwagen der Baureihe 93 befahren, sehr ähnlich den weitverbreiteten Stadler & Co-Einheitstypen. Früher war alles besser…

weiterlesen

Norwegen: Mehr Geld für die Bahn

Die norwegische Regierung will im Haushalt 2021 für die Bahn 32,1 Mrd. NOK (2,9 Mrd. EUR) bereitstellen. Das sind laut dem Jernbanedirektoratet 20% mehr als in diesem Jahr. Mit den Mitteln soll u.a. der weitere Ausbau der Dovrebanen (u.a. Baubeginn Kleverud – Sørli und Planungsbeginn Sørli – Åkersvika), der Vestfoldbanen,…

weiterlesen

Norwegen, Heft II/2016: FLIRT-UPDATE

Die NSB haben insgesamt 125 FLIRT-Züge bestellt,  die bis zum 1. April 2020 ausgeliefert werden sollen, etwa ein Zug pro Monat: 4 Züge Typ 75 (Nahverkehr Oslo in 2016) 2 Züge Typ 75B (Hybrid-diesel und elektrisch, zum Testen auf Trönderbahn bei Trondheim, bis KW 14 in 2017) 12 Züge Typ…

weiterlesen

Norwegen, Heft I 2015

FLIRTs auf dem Vormarsch Die Norwegische Staatsbahn (NSB) beschafft zurzeit FLIRT-Triebwagen von Stadler. 2014 wurden 13 neue Triebwagen in Betrieb genommen und so standen am Ende des Jahres insgesamt 61 Fahrzeuge in Betrieb, verteilt auf Typen 74 und 75 (Nahverkehr und Regionalverkehrsversionen). 2015 und 2016 werden weitere 20 neue Triebwagen…

weiterlesen

Norwegen, Heft I/2014

STADLER LIEFERT TERMINTREU Stadler Rail hat am 24. Januar termingerecht den 50. Flirt-Triebzug an die norwegische Staatsbahn NSB übergeben. Bei allen 24 Intercity-Flirts und 26 Zügen für die S-Bahn Oslo ist die Abnahme pünktlich und erfolgreich durchgeführt worden. 2008 hatte die NSB 50 der 200 km/h schnellen Züge bestellt, die…

weiterlesen

Norwegen, Heft II/2013

neuer Nationaler Transportplan Am 12. April hat die Regierung ihren Vorschlag für den neuen Nationale Transportplan dem Parlament präsentiert. U.a. sollen die Strecken von Trondheim nach Steinkjer und Trondheim nach Storlien elektrifiziert werden. Man plant dafür die Anschaffung von vierteiligen FLIRT-Triebwagen von Stadler. Ansonsten wird geplant, die Strecken von Oslo…

weiterlesen

Norwegen, Heft III/2012

Elch legt U-Bahn lahm Ein Elchbulle legte am zweiten Mai-Wochenende den Nahverkehr in der norwegischen Hauptstadt Oslo lahm. Nach Polizeiangaben war das Tier zuerst auf einer der Einfallsstraßen der Stadt gesichtet worden. Kurz darauf erreichte es einen der Eingänge zu dem Tunnelsystem, in dem U-Bahnen unter dem Zentrum der Stadt…

weiterlesen