USA: KISS FÜR SILICON VALLEY

Stadler baut 16 sechsteilige, 157,1 m lange und elektrische Doppelstocktriebzüge des Typs Kiss für das amerikanische Bahnunternehmen Caltrain. Das Vertragsvolumen mit einer Option für weitere 96 Wagen beläuft sich auf insgesamt 551 Mio. USD. Es ist das erste Mal, dass Stadler Doppelstocktriebzüge in die Vereinigten Staaten liefert. Der Auftrag von…

weiterlesen

Aserbaidschan, Heft III 2015

Kiss-Züge für Aserbaidschan Stadler wird an die Staatsbahn von Aserbaidschan (ADY) fünf vierteilige Kiss-Einheiten liefern. Der entsprechende Vertrag wurde am 13. Mai 2015 unterzeichnet. Die Züge, ausgerüstet für 3,3 kV=, sollen zwischen Baku und Sumqayit eingesetzt werden. Der Auftrag hat einen Wert von umgerechnet knapp 70 Mio. EUR. Die ersten…

weiterlesen

Norwegen, Heft I 2015

FLIRTs auf dem Vormarsch Die Norwegische Staatsbahn (NSB) beschafft zurzeit FLIRT-Triebwagen von Stadler. 2014 wurden 13 neue Triebwagen in Betrieb genommen und so standen am Ende des Jahres insgesamt 61 Fahrzeuge in Betrieb, verteilt auf Typen 74 und 75 (Nahverkehr und Regionalverkehrsversionen). 2015 und 2016 werden weitere 20 neue Triebwagen…

weiterlesen