Frankreich: Macquarie European Rail zu AKIEM

Am 23. April 2020 konnte die Übernahme des Leasinggeschäfts für Schienenfahrzeuge der Macquarie European Rail durch die Akiem Group abgeschlossen werden. Der Erwerb beinhaltet 137 Lokomotiven von 21 EVU des Güter- wie Personenverkehrs in Kontinentaleuropa und im Vereinigten Königreich, 30 elektrische Triebzüge mit Leasingvertrag beim Greater Anglia Franchise in UK,…

weiterlesen

Frankreich: CDG-Express auf dem Weg

Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne unterzeichnete am 12. Februar den Konzessionsvertrag zum Bau für den CDG-Express. Dieser soll Paris mit dem Flughafen Roissy/Charles de Gaulle verbinden. Die Unterzeichnung des Konzessionsvertrags verpflichtet die ADP-Gruppe (ehemals Aéroports de Paris), SNCF Réseau und die Caisse des Dépôts zur Gründung einer Projektgesellschaft für die…

weiterlesen

Heft II/2017

Liebe Leser, Zum zweiten Mal geht unsere Reise mittels eines Themenheftes nach Frankreich, ergänzend zum 1. Teil (Heft-Nr. 126, II/2015), der immer noch lieferbar ist. Neben wenig bekannten, teils exotischen Bahnen wie der Pyrenäenmetro oder einer Zahnrad-U-Bahn beleuchten wir die erfreuliche Entwicklung in der Verkehrspolitik auf der deutsch-französischen Strecke Strasbourg…

weiterlesen

Dieselzüge auf der ‘Ligne 4’ bei Vesoul, Frankreich

Bis vor kurzem wurden die Expresszüge von Mulhouse nach Paris mit Diesellokomotiven über die ‚ligne 4‘ befördert. Diese traditionsreiche Eisenbahnhauptstrecke im Osten Frankreichs verfügt auf weiten Abschnitten noch über die schönen französischen Telegraphenmasten. Das Video ergänzt den Bericht zur ‚ligne 4‘ in der Zeitschrift Fernexpress Heft 2/2017.   Andreas Illert

weiterlesen

Frankreich: SNCF BETEILIGT SICH AN BLS CARGO

Die BLS AG verkaufte 45 % der Aktienanteile an ihrer Güterverkehrstochter BLS Cargo an SNCF Logistics. Laut den Schweizern stärke die neue Partnerschaft zwischen den beiden Güterbahnen das erfolgreiche Geschäftsmodell auf dem Nord-Süd-Güterverkehrskorridor. Die BLS bleibt mit 52 % Aktienanteil Mehrheitsaktionärin. Unverändert an der BLS Cargo AG beteiligt bleibt die…

weiterlesen

Frankreich: HOHE SCHULDEN GEFÄHRDEN SNCF

Die Schulden sind die größte Bedrohung für die Zukunft der Bahn. Die Schulden von SNCF Mobilité und SNCF Réseau stehen kurz vor der 50 Mrd.-€-Marke. Daher müsste SNCF Mobilité in eine Aktiengesellschaft mit 100 % öffentlicher Beteiligung umgewandelt werden, um ihr mehr „strategische Autonomie” vor kurzfristigen staatlichen Einflussnahmen zu geben.…

weiterlesen