Niederlande, Heft III/2014

Keine Papier-Tickets mehr Nach 175 Jahren haben die Niederlande die Papier-Fahrkarte für den gesamten öffentlichen Verkehr abgeschafft. Seit dem 9. Juli können Reisende nur noch mit einer Chipkarte Busse, Bahnen und Züge benutzen. In der Nacht hatten Sammler an Bahnhöfen noch Papier-Karten aus den Automaten gezogen. Das niederländische Eisenbahnmuseum hatte…

weiterlesen

Niederlande, Heft IV/2012

Groningen stoppt regiotram Der Stadtrat von Groningen hat das seit Jahren geplante Regiotram-Projekt gestoppt. Begründet wurde der Schritt mit den hohen Kosten des Vorhabens, die zuletzt mit 452 Mio. € kalkuliert wurden. In die vorbereitenden Arbeiten flossen bisher von Stadt und Provinz rund 40 Mio. € ein, die damit verloren…

weiterlesen