Eisenbahn-Nachrichten aus Asien – Herbst 2023

Nachrichten Eisenbahn Taiwan E501

China Scheinbar unbeirrt vom Rest der Welt schreiten die Eisenbahnprojekte in China voran. Die Hochgeschwindigkeits-Neubaustrecke von Fuzhou über Xiamen nach Zhangzhou (277 km) wurde im September 2023 eröffnet. Drei weitere Strecken stehen kurz vor dem Baubeginn. Es sind die Verbindungen von Yan’an über Ershilipu Airport und Yanchuan City nach Yulin…

weiterlesen

Overseas Chinese Affairs Commission Taiwan

“Die Overseas Chinese Affairs Commission der Republik China (Taiwan) versendet regelmäßig Informationen für die im Ausland lebenden Angehörigen Taiwans. Die Herausgabe des Themenheftes Taiwan beim FernExpress als erste deutschsprachige Ausgabe, die einen Gesamtüberblick über die taiwanischen Eisenbahnen gibt, stieß auch dort auf großes Interesse. In dem Artikel wird über Hintergründe…

weiterlesen

Eisenbahnnachrichten aus Asien (Mai 2023)

Kambodscha Die Royal Rail in Kambodscha erholt sich langsam von der Pandemiepause. Der Zugverkehr mit Gebrauchtloks aus aller Welt und 1969 in Uerdingen gebauten Reisezugwagen wirft dank steigender Fahrgastzahlen wieder bescheidene Gewinne ab. Das größte Problem sind fehlende Güter-wagen. Aktuell hat man bis Jahresende 340 gebrauchte Wagen aus Südafrika vorgesehen,…

weiterlesen

Vereinigte Arabische Emirate: Reisezüge für Etihad Rail

Etihad Rail hat in der zweiten Junihälfte einen Vertrag im Wert von 1,2 Mrd. VAE-Dirham (250 Mio. €) mit dem spanischen Unternehmen CAF über die Lieferung und Wartung von dieselangetriebenen Wendezügen für das neue Schienennetz der VAE unterzeichnet. Die Züge werden gemäß den europäischen Standards hergestellt. Jeder Zug wird mehr…

weiterlesen