Australien, Heft IV 2015

Breitspur wird umgenagelt Die Regierung von Victoria hat vor kurzem die Finanzierung des sogenannten Murray Basin-Bahn-projekts beschlossen, welches die Umwandlung von über 1.000 km an Strecken von Breit- (1.600 mm) auf Normalspur vorsieht. Das Projekt kostet schätzungsweise rund 306 Mio. AUD. Die etwa 160 km lange Breitspurstrecke von Geelong (westlich…

weiterlesen

Australien, Heft III/2014

Grösste Garratt fährt wieder Eine der größten australischen Dampflokomotiven hat aus sich am 26. Juli erstmals wieder aus eigener Kraft nach mehr als 30 Jahren Stillstand bewegt. Eine Gruppe engagierter Freiwilliger der Australian Historical Railway Society (AHRS) vom Canberra Railway Museum wohnte stolz dem ersten Probelauf der mächtigen Garratt der…

weiterlesen

Australien, Heft II/2014

Stadtbahn Sydney 5,6 km länger Die 1997 eröffnete und im Jahr 2000 auf 7,5 km erweiterte Stadtbahnlinie in Sydney ist um 5,6 km verlängert worden. Am 27. März wurde der Neubauabschnitt mit neun Stationen eröffnet. Die neue, teils eingleisige Strecke schließt an die bisherige westliche Endstelle Lilyfield an und wurde…

weiterlesen

Australien, Heft I/2014

MILLIARDENAUFTRAG FÜR BOMBARDIER Die Regierung von Queensland hat die Bestellung von 75 sechsteiligen Nahverkehrszügen, Wartungsdienste für einen Zeitraum von 30 Jahren und den Bau eines Wartungszentrums bekanntgegeben. Ein Konsortium bestehend aus Bombardier Transportation, John Laing, Itochu Corporation und Uberior übernimmt die Auftragsausführung. Der Gesamtwert des Auftrags beträgt 4,4 Mrd. AUD…

weiterlesen

Australien, Heft III/2013

Von Velez-Malaga nach Sydney Das Stadtbahnsystem im spanischen Velez-Malaga wurde im vergangenen Jahr nach nur sechsjähriger Betriebsdauer eingestellt. Nun werden die drei dort bisher eingesetzten Stadtbahnwagen nach Sydney überführt. Sie sind Teil eines Auftrages an den spanischen Bahnhersteller Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles (CAF). Mit ihm vereinbarte die Regierung des…

weiterlesen

Australien, Heft I/2013

West Coast Wilderness Railway Die Regierung des australischen Bundesstaates Tasmanien hat beschlossen, keine 15 bis 20 Mio. AUD-$ mehr für den Weiterbetrieb der West Coast Wilderness Railway zur Verfügung zu stellen. Damit muss die Touristenbahn Ende April aufgeben. Die vor zehn Jahren wieder aufgebaute und mit Dampf betriebene Zahnradbahn gilt…

weiterlesen

Australien, Heft III/2012

ZiG-Zag-Bahn stellt Betrieb ein Eine der bekanntesten Museumsbahnen Australiens, die westlich von Sydney in den Blue Mountains gelegene Zig Zag Railway, stellte am 17. Juni ihren Betrieb bis auf Weiteres ein. Die Gründe sind wohl vielschichtig: Keine Dampflok hat derzeit eine Betriebsgenehmigung und es fehlt an Freiwilligen, welche die Dampfloks…

weiterlesen

Australien, Heft II/2012

Sydneys Monorail soll weg Der Premierminister von New South Wales, Barry O´Farrell, verkündete kürzlich, dass die Provinz die Monorail- und Stadtbahngesellschaft Metro Transport Sydney (metro) für 19,8 Mio. AUD erworben habe, um die im Juli 1988 eröffnete Monorail „so schnell wie möglich“ abzureißen. Damit wolle man den Weg für die…

weiterlesen

Australien, II/2011

Adelaides neue Züge TE Einen Auftrag über die Lieferung und Wartung von 22 dreiteiligen, elektrischen 25-kV-Zügen hat Bombardier Transportation von der Regierung Südaustraliens erhalten. Der Auftrag hat einen Wert von etwa 269 Mio. AUD (= rund 197 Mio. €). Die in Australien als „A-City“ bezeichneten Fahrzeuge sollen 2013 in den…

weiterlesen