Geschwindigkeit der Reparatur von Bahnstrecken in Russland

Am 24.10.2018 ist in Russland die von Tuapse (nördliche Schwarzmeerküste) Richtung Krasnodar führende Eisenbahn unweit der Station Grechesky durch Hochwasser schwer beschädigt worden. Starke Regenfälle haben den aus dem Kaukasus kommenden Fluss Tuapse über die Ufer treten lassen und der Bahndamm wurde weggespült. Innerhalb kürzester Zeit hat die Nordkaukasische Eisenbahn…

weiterlesen

Vereinbarung der RZD und der Russische Post auf die Entwicklung des Posttransits von Waren zwischen China – Russland – Europa

Am 30. September unterzeichneten der Präsident der RZD Oleg Bielosiorow und der Generaldirektor der russischen Post Dimitrij Straschnow im Rahmen des 15. Internationalen Investitionsforums „Sotschi 2016“ den Fahrplan der Organisierung des Verkehrs von Poststücken auf der internationalen Eisenbahnverbindung zwischen China und Europa. Das unterschriebene Dokument ist ein Stufenplan für die…

weiterlesen

Heft I/2016

  Liebe Leser, Unsere diesmalige „bunte Mischung“ zeigt zwei sehenswerte Dampf-Sonderfahrten mit leider „umgekehrten“ Vorzeichen. Während die Fahrt in der Türkei vermutlich – zumindest auf dieser Strecke – die letzte ihrer Art war, könnte die Karpaten-Fahrt ein Neuanfang nach einigen Jahren Ruhe sein. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Neuanfang…

weiterlesen

Russland, Heft III 2015

Chinesen bauen HG-Strecke Chinas Hochgeschwindigkeitstechnologie wird zum ersten Mal außerhalb von China zum Einsatz kommen: Ein Konsortium mit der China Railway Eryuan Engineering Group sowie zwei russischen Unternehmen unterzeichnete einen Vertrag in Höhe von 380 Mio. US-$ mit der Russischen Eisenbahn für Planung und Bau einer 770 km langen Hochgeschwindigkeitsstrecke…

weiterlesen

Russland, Heft II/2013

Doppelstocktriebzüge für Moskau Stadler Rail hat eine Ausschreibung des Russischen Bahnbetreibers Aero-Express für die Lieferung von 24 Doppelstocktriebzügen gewonnen. Die Fahrzeuge sollen auf den S­-Bahnlinien zwischen dem Moskauer Stadtzentrum und den drei Flughäfen zum Einsatz kommen. Der Auftrag ist ein Durchbruch im russischen Markt, besitzt ein Volumen von rund 350…

weiterlesen

Russland, I/2010

Siemens liefert 54 Nahverkehrszüge vom Typ Desiro für die Olympischen Winterspiele 2014 in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete Siemens mit der russischen Staatsbahn RZD. …

weiterlesen