Indonesien: MÜHLENSTERBEN AUF JAVA

Aus Indonesien sind Pläne bekannt geworden, die Zuckerfabriken auf Java effizienter zu betreiben und dabei die kleineren Betriebe zugunsten größerer Nachbarfabriken zu schließen. Zu den Mühlen, die als akut gefährdet gelten, gehören mit Olean, Kanigoro und Purwodadi die letzten drei Betriebe mit regulärem Dampflokeinsatz. Demnach würden in der nächsten Saison…

weiterlesen

Indonesien, Heft I/2014

DAMPFLOKS BEI DEN ZUCKERBAHNEN In der Zuckersaison 2013 hielt sich der Dampfbetrieb auf dem Niveau des Vorjahres. Regelmäßige Einsätze wurden von den Mühlen Sumberharjo, Sragi, Pangka, Kanigoro, Tasikmadu, Purwodadi und Olean berichtet. Die Mühlen Pagottan und Semboro setzten Dampfspeicherloks ein. In Olean und Sumberharjo fuhren die Loks auch im Streckendienst…

weiterlesen

Java, Heft IV/2012

Dampfloks in Java Die Zuckerrohrsaison 2012 sieht Dampfbetrieb auf dem Niveau des Vorjahres. Von folgenden Mühlen wird regelmäßiger Einsatz von Dampfloks gemeldet (von West nach Ost): Pangka, Sumberharjo, Sragi, Tasikmadu, Purwodadi, Kanigoro, Pagottan, Semboro und Olean. In Soedhono, Rejosari und Asembagus stehen betriebsfähige Dampfloks als Einsatzreserve bereit. Eine Übersicht findet…

weiterlesen