Heft IV/2016

Liebe Leser, Heute mal ein Vorwort in eigener Sache, zu unserer Aufteilung / Heft­mischung und wie diese zustande kommt. Wir versuchen ca. jede 2. Ausgabe als Themenheft zu gestal­ten, wobei wir Bahnsysteme, Länder oder Regionen als „Thema“ definieren. Die an­deren Ausgaben (interne Bezeich­nung „bunte Mischung“) wird mit den Artikeln gefüllt,…

weiterlesen

Italien: HGV-STRECKE TREVIGLIO – BRESCIA

Die Schnellfahrstrecke Treviglio – Brescia soll im Dezember zum Fahrplanwechsel in Betrieb genommen werden. Parallel erklärte der italienische Minister für Infrastruktur und Transport, Graziano Delrio, anlässlich einer Testfahrt auf der Strecke, dass bis Jahresende alle Genehmigungen für den Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecken Verona – Vicenza und Vicenza – Padua vorliegen sollen.…

weiterlesen

Italien, Heft IV 2015

Rekord-Ausschreibung Trenitalia (FS-Gruppe) schreibt den Kauf von 500 Regionalzügen im Wert von insgesamt 4,5 Mrd. € aus. Die 500 Züge unterteilen sich auf drei Lose: 300 Elektrotriebwagen hoher Kapazität (mehr als 450 Sitzplätze), 150 Elektrotriebwagen geringer Kapazität (weniger als 450 Sitzplätze) jeweils für 3 kV= und 50 Dieseltriebwagen. Eine erste…

weiterlesen

Italien, Heft I 2015

AnsaldoBreda Der japanische Hitachi-Konzern wird AnsaldoBreda und Anteile an Ansaldo STS übernehmen. Ein entsprechendes bindendes Abkommen haben die Japaner mit Finmeccanica am 24. Februar 2015 unterzeichnet. Von dem Leit- und Sicherungstechnikunternehmen Ansaldo STS übernehmen die Japaner 40 % der Anteile. Für Hitachi stellt die Übernahme einen wichtigen „Schlüssel-Meilenstein“ auf dem…

weiterlesen

Italien, Heft IV/2014

Touristenbahnen gefährdert Die neue Regionalregierung von Sardinien beabsichtigt die Einstellung aller Touristenzüge, da sie die jährlichen Betriebskosten von ca. 7 Mio. Euro nicht mehr tragen will. Als Datum für die Einstellung des Betriebs wurde der 24. September gehandelt. Das weitere Schicksal der Strecken und des Trenino Verde ist ungewiss. Betroffen…

weiterlesen

Italien, Heft III/2013

Rittnerbahn fährt wieder Nachdem die Rittnerbahn am 7. Januar 2013 aus Sicherheitsgründen ihren Betrieb eingestellt hatte, weil die Remise in Oberbozen direkt neben dem Streckengleis neu gebaut wurde, begann Mitte Juni wieder der Normalbetrieb. Für die von der Trogener Bahn übernommenen Doppelgarnituren wurde die Remise Oberbozen mit nun drei Gleisen…

weiterlesen

Italien (2), Heft I/2013

Neue Regionalzüge in Italien Die FS-Tochtergesellschaft Trenitalia hat bei Alstom weitere 70 Regionalzüge des Typs Coradia Meridian im Wert von 440 Mio. € bestellt. Dieser Auftrag ist Teil eines drei Mrd. € teuren Modernisierungsprogramms für den Regionalverkehr, dessen erste Tranche bereits 2009 investiert wurde. Die neuen Meridian-Garnituren sollen in allen…

weiterlesen

Italien, Heft I/2013

Genuas Zahnradbahn fährt wieder   Seit 13. November 2012 findet wieder Fahrgastbetrieb auf der gesamten 1,1 km langen Strecke der Genueser Zahnradbahn Principe – Granarolo (1.200 mm) statt. Lange sah es nicht sonderlich gut aus für die kleine, 1901 eröffnete Bahn, da aufgrund des desolaten Zustandes der Infrastruktur ein sicherer…

weiterlesen

Heft III/2012

Liebe Leser Dreimal umgezogen ist einmal abgebrannt … sagt ein altes Sprichwort. Insofern müssen wir alle zufrieden sein, dass auch mein 3. Umzug in Dampf&Reise / Fern-Express-Zeiten vergleichsweise glimpf­lich ausgegangen ist. Glimpflich vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass ich mit „perfektem“ Timing mir in den Osterferien einen komplizierten Beinbruch…

weiterlesen