Frankreich: CDG-Express auf dem Weg

Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne unterzeichnete am 12. Februar den Konzessionsvertrag zum Bau für den CDG-Express. Dieser soll Paris mit dem Flughafen Roissy/Charles de Gaulle verbinden. Die Unterzeichnung des Konzessionsvertrags verpflichtet die ADP-Gruppe (ehemals Aéroports de Paris), SNCF Réseau und die Caisse des Dépôts zur Gründung einer Projektgesellschaft für die…

weiterlesen

Lettland: Talgo gewinnt Ausschreibung

Der spanische Hersteller Talgo hat eine Ausschreibung der lettischen Pasažieru vilciens (PV) für die Beschaffung neuer Elektrotriebzüge gewonnen. Wie PV-Vorstandschef Rodžers Jānis Grigulis Ende November 2018 in Riga mitteilte, setzte sich Talgo mit einem Angebot über 225,3 Mio. € durch in Form von durchgängig begehbaren, einstöckigen Talgo-Zügen des Typs „vitTal“.…

weiterlesen

Dampflokeinsatz weltweit

Dampfloks im kommerziellen, nicht touristischen Einsatz findet man inzwischen nur noch in drei Ländern, und fast nur in untergeordneten Diensten. Immerhin, es gibt noch Plandampf, und die Spannung steigt, welches Land und welcher Ort den Ehrentitel „die Letzten“ tragen wird. Nach Australien, Nordamerika und Südamerika ist nun auch Afrika aus…

weiterlesen

Russland / Kasachstan: TMH übernimmt Tulpar-Talgo

Der russische Hersteller TransMashHolding (TMH) übernimmt von der kasachischen Staatsbahn KTZ das Waggonbauunternehmen Tulpar-Talgo. Die Vereinbarung wurde auf der InnoTrans 2018 unterzeichnet. TMH erlangt die Kontrolle über mehr als 99 % der Anteile an Tulpar-Talgo, zum finanziellen Volumen der Transaktion wurden allerdings keine Angaben gemacht. Tulpar-Talgo wurde 2011 als Joint…

weiterlesen

Italien: Rahmenvertrag mit Hitachi

Die Region Lombardei hat einen Rahmenvertrag mit Hitachi Rail Italy für die Lieferung und Wartung von 50 bis 120 elektrischen Doppelstockzügen unterzeichnet. Das Abkommen hat eine Laufzeit von acht Jahren und sieht die Lieferung von Doppelstockzügen mit hoher Kapazität vor. Die garantierte Mindestmenge beträgt 50 Züge (30 kurze Züge mit…

weiterlesen

Geschwindigkeit der Reparatur von Bahnstrecken in Russland

Am 24.10.2018 ist in Russland die von Tuapse (nördliche Schwarzmeerküste) Richtung Krasnodar führende Eisenbahn unweit der Station Grechesky durch Hochwasser schwer beschädigt worden. Starke Regenfälle haben den aus dem Kaukasus kommenden Fluss Tuapse über die Ufer treten lassen und der Bahndamm wurde weggespült. Innerhalb kürzester Zeit hat die Nordkaukasische Eisenbahn…

weiterlesen

Großbritannien: ECML WIEDER BEIM STAAT

Der Intercity-Verkehr auf der britischen East Coast Main Line (ECML) steht nach dem Scheitern der Konzession erneut unter staatlicher Kontrolle. Stagecoach und Virgin Trains, die zu 90 bzw. 10% an dem Unternehmen Virgin Trains East Coast beteiligt waren, konnten ihren finanziellen Verpflichtungen  nicht mehr nachkommen und übergaben die Kontrolle am…

weiterlesen