Das Letzte, Heft I/2013

„Schienenfreunde“ im Puff „Schienenfreunde“ nannte sich eine Vereinigung von Unternehmensvertretern der Stahlindustrie verschiedener europäischer Firmen, die mindestens seit Mitte der 1990er Jahre Preis- und Mengenabsprachen trafen, um sich die Geschäfte auf dem Markt für Schienen und Schwellen aufzuteilen. Neben der Deutschen Bahn hatten auch Unternehmen in Österreich und der Schweiz…

weiterlesen