Geiselnahme – Opfer: ein Kohlezug!

Der Trump’sche Aufschwung im Kohlebergbau in den  USA hatte nur “kurzen Atem”. Mittlerweile zeigt die Kurve schon wieder nach unten, Minen werden geschlossen wegen mangelnder Gewinnaussicht. So musste auch der Bergbaukonzern Blackjewel in Cumberland in Kentucky im Sommer Konkurs anmelden und schließen. Die mehreren Hundert Arbeitnehmer standen von heute auf…

weiterlesen

Uruguay: Grundsteinlegung zur Ferrocarril Central

Am 23. Mai begann mit der Grundsteinlegung in Paso de los Toros durch den Minister für Verkehr und öffentliche Arbeiten, Victor Rossi, der Bau der Ferrocarril Central (FC), einer 273 km langen Eisenbahnstrecke zwischen der Hauptstadt Montevideo und Paso de los Toros im Zentrum Uruguays. Die Investition im Wert von…

weiterlesen

Thailand: CP soll HG-Strecke bauen

Das Komitee des Büros für den östlichen Wirtschaftskorridor (Eastern Economic Corridor, EEC) unter dem Vorsitz des thailändischen Premierministers Prayuth Chan-ocha wählte das Konsortium des thailändischen Mischkonzerns Charoen Pokphand Group Co Ltd (CP) mit zwölf weitere Unternehmen (darunter auch Siemens und FS) aus, um die 6,8 Mrd. US-$ (6,05 Mrd. €)…

weiterlesen

Frankreich: CDG-Express auf dem Weg

Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne unterzeichnete am 12. Februar den Konzessionsvertrag zum Bau für den CDG-Express. Dieser soll Paris mit dem Flughafen Roissy/Charles de Gaulle verbinden. Die Unterzeichnung des Konzessionsvertrags verpflichtet die ADP-Gruppe (ehemals Aéroports de Paris), SNCF Réseau und die Caisse des Dépôts zur Gründung einer Projektgesellschaft für die…

weiterlesen

Licht und Schatten einer Reise durch Südafrikas Cape-Region

Die große Zeit der Dampftraktion ist auch hier unwiederbringlich vorüber. Dank privater Initiativen werden dennoch nach wie vor Dampflokomotiven betriebsfähig erhalten, historische Streckenabschnitte saniert und Sonderzüge für Eisenbahnfans und Touristen angeboten. Als gutes Beispiel gilt die „Ceres Rail Company“ (CRC) mit Sitz in Ceres, ca. 150 km nördlich von Cape…

weiterlesen

Für Südafrikareisende: Personenzugverkehr Johannesburg – Kapstadt

Die Passenger Rail Agency of South Africa (abgekürzt PRASA) hat ihren Personenzugverkehr auf der Strecke Johannesburg – Kapstadt weiter deutlich eingeschränkt, praktisch die Hälfte der Züge in den kommenden Monaten fällt aus. Mai 2019 Johannesburg – Kapstadt Mai – verkehrt planmäßig Mai – gestrichen Mai – verkehrt planmäßig Mai –…

weiterlesen

USA: Skookum macht Dampf

Die kürzliche bei der Oregon Coast Scenic Railroad in Garibaldi wiederaufgearbeitete Mallet-Dampflok „Skookum“, Radsatzfolge: (1’B)(B1′), wird am 14./15. sowie 17./18. März auf der Oregon Coast Scenic Railroad spezielle Fotozüge bespannen. Als besondere Gastdampflok wird voraussichtlich die Polson 1‘D1‘ Nr. 2 ebenfalls in Betrieb sein. Beide Maschinen werden mit Holzzügen und…

weiterlesen