Frankreich, I/2012

Kein Spurbus mehr in Caen Mit einer Entscheidung im Dezember 2011 sich die Verkehrsbehörde Viacites nach vielen technischen Problemen entschieden, die erst im November 2002 eröffnete TVR-Spurbusstrecken in Caen bis 2018 durch eine 15,7 km lange konventionelle Straßenbahnstrecke in Y-Form zu ersetzen. Die Kosten dafür werden auf 170 Mio. Euro…

weiterlesen

Frankreich, IV/2011

Auf der lle-de-France wurde ein Jahr nach Aufnahme der Arbeiten zur Verlängerung der Tramlinie T1 um 4,9 km von Saint-Denis nach Asnieres-Gennevilliers jetzt das Planfeststellungsverfahren zur Fortführung der Strecke um 6 km in Richtung Colombes aufgenommen.

weiterlesen

Frankreich, II/2011

LGV Bretagne – Pays de la Loire TE Der Verwaltungsrat des Bahninfrastrukturunternehmens Réseau Ferré de France (RFF) hat dem Baukonzern Eiffage offiziell den Zuschlag für die TGV-Strecke Le Mans – Rennes (LGV Bretagne – Pays de la Loire) gegeben. Sie stellt den Anschluss an die LGV Paris – Le Mans…

weiterlesen

Frankreich, II/2010

Die meterspurige Schmalspurbahn auf Korsika kann derzeit nur einen eingeschränkten Fahrplan anbieten. Grund dafür ist, dass die sieben neuen Gelenktriebwagen des französischen Herstellers CFD wegen Problemen mit der Bremsanlage und den Radreifen aus dem Plandienst auf der Strecke Bastia – Ajaccio zurückgezogen wurden und nun abgestellt herumstehen.

weiterlesen