Slowakei: ZSSK CARGO ordert bei CZ LOKO

Die slowakische Güterbahn ZSSK Cargo hat bei „CZ Loko“ 20 modernisierte Rangierloks EffiShunter 1000M bestellt

Die slowakische Güterbahn ZSSK Cargo hat Mitte Juni bei „CZ Loko“ 20 modernisierte Rangierloks EffiShunter 1000M (basierend auf der Reihe 742) bestellt. Vier Maschinen sollen dabei ETCS erhalten. Die Loks mit 1.000 kW Leistung werden erstmals zusammen mit TŽV Gredelj aus Kroatien erstellt. Begünstigt hat diese Konstellation die Übernahme von…

weiterlesen

Heft II/2022

Fern-Express Heft 2-2022 - Titelblatt

Liebe Leser, Es herrscht wieder Krieg in Europa! Nicht ein kleiner regionaler Krieg irgendwo auf dem Balkan (auch das war schlimm genug), sondern ein massiver Vernichtungskrieg einer der großen Atommächte gegen seinen Nachbarstaat, 500 km von Berlin entfernt. Weitere Eskalation nicht ausgeschlossen, Friedensverhandlungen nicht in Sicht. Auch die Bahninfrastruktur ist…

weiterlesen

USA: Union Pacific Railroad spendet Museumsfahrzeuge

USA: Union Pacific Railroad spendet Museumsfahrzeuge

Die Union Pacific Railroad und die gemeinnützige Railroading Heritage of Midwest America (RRHMA) gaben am 28. April 2022 in einer Vereinbarung bekannt, dass die „Challenger“ Nr. 3985, die Jahrzehnte abgestellte „Santa Fe“ (Reihe TTT-7, 1‘E1‘h2, Baldwin/1923) Nr. 5511, die „Centennial“ DDA40X Nr. 6936, eine nicht aufgearbeitete E9B, vier Waggons, ein…

weiterlesen

Rumänien: 20 Coradia-Stream bestellt

Die rumänische Eisenbahnreformbehörde (Autoritatea pentru Reformă Feroviară/ARF) hat am 25. März 2022 einen Vertrag mit Alstom Ferroviaria über zunächst 20 Coradia-Stream abgeschlossen. Die Züge sind für “interregionale” (RE/IR) Verkehre vorgesehen. Der Rahmenvertrag enthält auch die Instandhaltung über 15 Jahre sowie die Option, 17 weitere Einheiten zu bestellen und den Wartungszeitraum…

weiterlesen

Spanien: HGV-Fahrwerk aus CFK bei Talgo

Der spanische Hersteller Talgo entwickelt für seine Avril-Hochgeschwindigkeitszüge neue Fahrgestellrahmen aus CFK (karbonfaserverstärkte Verbundwerkstoffen). Dies soll das Gewicht dieser Baugruppen um 50 % reduzieren gegenüber der geschweißten stählernen Rahmenbauweise. Der Ersatz von Stahl durch CFK hat laut Talgo keine Auswirkungen auf die übrigen Betriebsanforderungen. Die umfassende Validierung gemäß den aktuellen…

weiterlesen