Portugal: CP REDUZIERT VERLUSTE

Trotz verschiedener durch den Staat erfolgter Kapitalerhöhungsmaßnahmen im Wert von 654,9 Mio. € bleibt die portugiesische Bahn CP in einer finanziell ungesunden Situation. In dem am 3. Mai 2017 von der Börsenaufsichtsbehörde (Comissão do Mercado de Valores Mobiliários, CMVM) veröffentlichten Jahresbericht heißt es aber, dass die CP ihre Schulden in…

weiterlesen

Italien: RETTUNG DER ALITALIA DURCH DIE FS

Zur Rettung der von der Insolvenz bedrohten italienischen Fluggesellschaft Alitalia ist der Einstieg der Staatsbahn FS in der Diskussion. Alitalia hatte am 2. Mai 2017 einen Antrag auf Sonderverwaltung gestellt. Der Flugbetrieb werde vorerst planmäßig weiterlaufen, drei von der Regierung eingesetzte Sonderkommissare erhalten die Geschäftsführungsbefugnis. Für eine staatliche Rettung wurde…

weiterlesen

Museumsbahnen in der Slowakei (Saison 2017)

Wie bereits im Heft I/2017 angekündigt, haben wir als Ergänzung zum Beitrag »Nostalgieverkehr in der Slowakei« eine aktuelle Übersicht zum Museumsverkehr zusammengestellt.   Zahnradbahn Tisovec – Zbojská Öffentliche Fahrten mit der Zahnraddampflok TIVc 4296 finden am 30.04., 03.06., 01.07., 05.08., 19.08., 02.09. und 16.09.2017 statt. Es verkehren zwei Zugpaare: Tisovec…

weiterlesen

Dieselzüge auf der ‘Ligne 4’ bei Vesoul, Frankreich

Bis vor kurzem wurden die Expresszüge von Mulhouse nach Paris mit Diesellokomotiven über die ‚ligne 4‘ befördert. Diese traditionsreiche Eisenbahnhauptstrecke im Osten Frankreichs verfügt auf weiten Abschnitten noch über die schönen französischen Telegraphenmasten. Das Video ergänzt den Bericht zur ‚ligne 4‘ in der Zeitschrift Fernexpress Heft 2/2017.   Andreas Illert

weiterlesen

Heft I/2017

Liebe Leser, Wieder einmal liegt eine „Bunte Mischung“ vor Ihnen, die Sie auf drei Kontinente führt: In Europa werfen wir einen Blick auf den letzten planmäßigen Dampflok­einsatz im Werksverkehr in Bosnien. Und auch in der Ukraine gibt es noch sehens­werte Reiseziele, die einiger­maßen sicher zu besuchen sind, die aktuelle Lage…

weiterlesen

Serbien/Kosovo: PROVOKATIVER PERSONENZUG

Ein Personenzug von Beograd (Hauptstadt Serbiens) nach Mitrovica (Kosovo) musste Presseberichten des ORF und der BBC zufolge am 13.01.16 in der südserbischen Stadt Raška stehen bleiben. Der serbische Premier Aleksandar Vuèiæ veranlasste dies, nachdem der kosovarische Präsident Hashim Thaçi den Innenminister Skënder Hyseni und den Polizeidirektor Shpend Maxhuni beauftragt hatte,…

weiterlesen

Frankreich: SNCF BETEILIGT SICH AN BLS CARGO

Die BLS AG verkaufte 45 % der Aktienanteile an ihrer Güterverkehrstochter BLS Cargo an SNCF Logistics. Laut den Schweizern stärke die neue Partnerschaft zwischen den beiden Güterbahnen das erfolgreiche Geschäftsmodell auf dem Nord-Süd-Güterverkehrskorridor. Die BLS bleibt mit 52 % Aktienanteil Mehrheitsaktionärin. Unverändert an der BLS Cargo AG beteiligt bleibt die…

weiterlesen