Südafrika, III/2010

Gautrain ist eröffnet

Am 8. Juni konnte rechtzeitig zur Fußball-WM das wichtige Nahverkehrsprojekt Gau-train eröffnet werden. Zunächst verkehren die Züge in Johannesburg zwischen Sand-ton und dem OR Tambo International Airport. Die Fahrzeit mit zwei Zwischenstationen beträgt 15 Minuten.

Mitte 2011 soll das restliche, rund 80 km umfassende Streckennetz von Gautrain eröffnet werden. Gautrain wird als PPP-Vorhaben von dem Bombela-Konsortium im Auftrag der Provinz Gautang erstellt. Gautrain verbindet Johannesburg und Pretoria sowie den Flughafen von Johannesburg und sieht auch Umsteigemöglichkeiten zum neuen Bus Rapid Transport-System sowie zur Metrorail vor. Für Gautrain werden rund 24 Mrd. ZAR (2,57 Mrd. €) investiert. (eurailpress.de)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *