China: Neuer Hochgeschwindigkeits-Spurwechselzug

CRRC Changchun hat am 21. Oktober einen neuen Hochgeschwindigkeitszug vorgestellt, der auf Normalspur und der russischen Breitspur eingesetzt werden kann. Der 212 m lange Zug ist ein Derivat des CHR400-BF. Der Zug ist auch für den internationalen Einsatz mehrsystemfähig. Neben den Spurwechsel-Drehgestellen hat das Unternehmen auch eine passende Wechselgleisanlage entwickelt, die auf seiner Teststrecke installiert wurde. Der Zug ist für 400 km/h ausgelegt. Das Forschungsprogramm wurde Berichten zufolge durch staatliche Zuschüsse in Höhe von 34,7 Mrd. CNY (4,4 Mrd. EUR) unterstützt. (eurailpress.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.