Tschechien: ČD ordert weitere Regiopanter

Die tschechischen Staatsbahnen ČD haben kurz vor Weihnachten weitere 31 RegioPanter bei Škoda Transportation geordert. Der Auftrag im Wert von fünf Mrd. CZK (200 Mio. €) für die dreiteiligen Züge ist der letzte aus dem Rahmenvertrag.

Er umfasst 50 zweiteilige RegioPanter und 60 dreiteilige Einheiten. Die neuen Züge sind für die Regionen Mittelböhmen, Ústí nad Labem und Hradec Králové vorgesehen. Die Flotte der ČD umfasst damit 147 zwei- und dreiteilige RegioPanter sowie 14 fünfteilige InterPanter. Parallel lieferte Škoda Pars die ersten drei von insgesamt zwölf RegioPanter aus, die von Einsystemzügen (3 kV=, Baureihe 440) in Zweisystemzüge für 3 kV= und 25 kV/50 Hz (Baureihe 640.1) umgebaut werden. (eurailpress.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.