Argentinien / Brasilien, II/2009

Touristenzugverkehr

Der argentinische “Tren a las Nubes” ist wegen teilweise durch Hochwasser verursachte Gleisschäden im April bis auf weiteres stillgelegt worden.

Anfang April hat der Touristenzug “Circuito das Frutas” zwischen São Paulo Luz und Jundai seinen Dienst aufgenommen. Er soll jeden Samstag verkehren. Im Mai begann der Betrieb des “Trem do Pantanal” zwischen Campo Grande Indubrasil und Miranda. Diese Strecke soll 2010 noch bis Corumbá verlängert werden.

(Volta o Trem, S. Rachdi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.