Großbritannien, Heft I 2015

Freightliner
Das US-amerikanische Bahnunternehmen Genesee & Wyoming (G&W) gab am 24. Februar 2015 bekannt, die britische Freightliner Group im ersten Quartal 2015 übernehmen zu wollen. Deren aktuellen Gesellschafter, mehrheitlich der Arcapita-Fonds, erhalten ca. 490 Mio. £ (668 Mio. €). Das Management von Freightliner soll bis Mitte 2020 noch 5 % am Unternehmen halten. (eurailpress.de)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.