Heft I/2018

Heftitel Fern-Express Heft 1/2018

Schwindelfrei sollten die Reisenden der Neral-Matheran-Bahn auf den „Hausberg“ Bombays (heute Mumbai) sein, geht es doch häufig entlang der Abbruchkante zur Tiefebene. (Foto: Karl-W. Koch, Februar 1996)

 

Liebe Leser,

Zweimal haben wir uns in der Vergangenheit ausführlich mit den Bahnen des Indischen Subkontinentes beschäftigt. Die Hefte Dampf & Reise 2/1994: „Der indische Subkontinent“ und Dampf & Reise 2/1996 mit Beiträgen zu der Straßenbahn in Calcutta, Nilgiri- und Matheran-Bahn sind noch in wenigen Druckausgaben, aber auch elektronisch zum Download zu bestellen, s. S. 2. Eines der größten Bahnsysteme der Welt weist somit noch riesige Lücken in unserer Berichterstattung auf. Heute betrachten wir zunächst den erfreulich guten Stand der Bahnen in die sog. „Hill-Resorts“, die Sommer-Regierungssitze der britischen Verwaltung zu Kolonialzeiten. Ein ausführlicher Einführungsartikel mit Reiseberichten und -infos, zwei sehenswerten Museen, Historisches von unserem Redakteur Talbot und ein Rückblick auf das anstehende Ende der Meterspurstrecken runden dieses erste Themenheft in der Fern-Express-Reihe ab. Vielleicht kommen Sie damit auf den Geschmack, weitere Regionen Indiens zu erforschen? Wir erwarten gern Ihre Berichte und Bilder …

Ihr Karl-W. Koch

P.S. Aktuell suchen wir weiterhin u.a. Material für Artikel oder Themenhefte zu:
Südamerika, Russland und China (abseits der bekannten Routen!), Spanien/Portugal, Südkorea, Arabische Halbinsel, Bulgarien, Weißrussland und Süditalien.


 

Inhalt

Impressum
mit Liste lieferbarer Hefte

 

Edward Talbot
Indien vor 50 Jahren
1968 und mehrfach später war unser Redakteur Edward Talbot in Indien unterwegs.

Einleitung auf deutsch | englisch

 

 

Karl-W. Koch
Kalkuttamit Beiträgen von Reto Westermann, Thomas Franke, Thomas Kabisch, Wolfgang Kieslich und Zitaten von Andreas Altmann,  ergänzende Bilder von Carsten Gussmann
Die Eisenbahnen in Indien
Aktuell und im Rückblick

 

Karl-W. Koch – Ergänzungen Klaus-Henning Damm
KurseongDie Darjeelingbahn
Die bekannteste Bahn Indiens führt in das Hill-Resort im Vorgebirge des Himalayas, mit unvergleichlichem Blick auf die 8.000er.

 

Fern_Express-Beitrag Reise Kalka - ShimlaKarl-W. Koch
Kalka – Shimla
Das Hill-Resort im Shimla war der Fluchtpunkt der damaligen britischen Verwaltung in Delhi vor der Sommerhitze

 

Karl-W. Koch, Thomas Franke
Mit Dampf in Indiens „Blaue Berge“ – Die Nilgiri-Bahn
Die einzige Zahnradbahn Indiens, immer noch mit Dampfbetrieb

 

Olaf Gröpler
Kangra Valley Railway
Eine weitere sehenswerte Schmalspur in den Ausläufern des Himalaya

 

Karl-W. Koch – Ergänzungen von Dieter Frisch
Neral – Matheran
Das Hill-Resort von Bombay, nicht ganz so hoch wie die anderen, aber umso idyllischer gelegen …

 

Olaf Gröpler
Meterspur in Assam
Ende einer sehenswerten Meterspurstrecke

 

Fern-Express Heft 1-2018 - NachrichtenNachrichten

 

 

Rücktitel

Dhuri im Nordwesten des Landes ist ein großer Eisenbahnknoten, welcher noch klassisches Flair ausstrahlt, ist hier doch die englische Eisenbahntechnik noch voll in Betrieb. An der Ostausfahrt passiert WDM3A 16537 mit einem Lokalzug eine Signalgruppe. Der gezogene Flügel des Ausfahrtsignals weist dem Zug den Weg in Richtung Ludhiana.
(Foto: 26. November 2017, Nikos Kavoori)

 

Lust auf mehr?

Hier geht´s zur Übersicht der lieferbaren Hefte und zur Heftbestellung…

 

Video

Dampflok X37 391 schiebt den täglichen Personenzug von Mettupalaiyam nach Coonoor auf 1710 Meter Meereshöhe. Die Zahnradbahn in die Nilagiri-Berge in Südindien hat inzwischen den Status des Weltkulturerbes zugesprochen bekommen. by Andreas Illert

 

 

 

Impressionen Indien – April 2017

 


Buchtipp

Von Bettlern und Businessmen, Heiligen und Huren.
mehr bei Rowolt…

 


anzeigeSie sind noch nicht FE-Abonnent?

Ein ganz besonderes Kennenlernangebot, falls Sie noch kein Abonnent des Fern-Express sind: Für 10 € erhalten Sie das aktuelle Heft, sowie ein weiteres Heft Ihrer Wahl, in D, CH und A sogar portofrei!

zur Heftübersicht

zur Bestellung

Ein Kommentar

  1. Pingback:The Nilagiri Passenger, Tamil Nadu, India – fern-express.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.