Tschechien: Bombardier Traxx MS3 für Regiojet

Bombardier Transportation hat mit dem privaten tschechischen Bahnbetreiber RegioJet einen Vertrag zur Lieferung von 15 Mehrsystem-Lokomotiven Traxx MS3 unterzeichnet. Dies ist der erste Auftrag für diesen neuen Bombardier-Loktyp für den Personenverkehr. Der Auftrag umfasst Optionen für weitere Loks und den ersten Einsatz des neuen On-line-Ersatzteilbestellungstools von Bombardier. Das Tool ist die Basis für die Lieferung von Ersatzteilen und erspart Lokbetreibern die Notwendigkeit eines eigenen Ersatzteillagers. Die Loks werden im inländischen und im grenzüberschreitenden Personenverkehr zwischen der Tschechischen Republik und benachbarten Ländern eingesetzt. RegioJet plant neue Einsätze auf Inlandsstrecken (z.B. Brno – Ostrava – Bohumín) und die Ausweitung der internationalen Verbindungen nach Ungarn ab Juni 2020. Der Auftrag basiert auf einem ersten Auftrag 2017 über acht Traxx MS2e. (Eurailpress.de)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.