Tschechien: ČD will Leo Express kaufen

Die tschechische Staatsbahn České dráhy (ČD) verhandelt seit Ende April erneut über den Kauf der privaten Bahngesellschaft Leo Express. Dies teilte Verkehrsminister Karel Havlíček dem Portal zdopravy.cz mit. Mehr wollte der Minister bis zur Unterzeichnung der Vereinbarung nicht sagen. CD sagte nur, dass es die Gelegenheiten nutze wolle, das „Geschäft weiterzuentwickeln, Dienstleistungen zu verbessern und zu erweitern“. Leo Express sagte, dass „seit langem über den Eintritt eines strategischen Partners“ mit „vielen“ Interessenten verhandelt werde. Schon vor zwei Jahren verhandelten beide Parteien, letztlich ohne Ergebnis.

(eurailpress.de)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.