USA: WABTEC modernisiert Union Pacific-Dieselloks

Union Pacific hat Ende Juli mit der Wabtec Corp. einen Vertrag über die Modernisierung von 600 Lokomotiven im Wert von mehr als 1 Mrd. US-$ abgeschlossen. Dies ist für Wabtec der bislang größte Auftrag für den Bereich Modernisierung. Der Auftrag umfasst 525 Lokomotiven der Typen AC4400 und AC6000 sowie 75 Dash-9-Lokomotiven.

Die modernisierten Lokomotiven werden mit einer Reihe digitaler Lösungen und Innovationen ausgestattet, wie z.B. dem FDL Advantage-Motor-Upgrade und einer neuen modularen Steuerungsarchitektur. Laut Wabtec verbessert sich die Kraftstoffeffizienz um bis zu 18 % und die Zuverlässigkeit um mehr als 80 %. Dieser Auftrag ist der dritte große Modernisierungsauftrag von Union Pacific seit 2018 mit bislang mehr als 1.030 Lokomotiven. Die Auslieferungen werden voraussichtlich 2023 beginnen.

(eurailpress.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.