Heft IV/2011

Titelblatt fernexpress Heft IV/2011

Jede Menge Güterverkehr, auch mit Loks von privaten Betreibern, sieht das Elbtal auf der tschechischen Seite. Die „Brillenschlange“ 753 718 fährt mit einem Kessel¬wagenzug am 12.11.2011 in Usti nad Labem ein. (Foto: Thomas Estler)


 

Liebe Leser

Gleich zwei ursprünglich geplante Themenhefte mussten aus unterschiedlichsten Gründen „geschoben“ werden. Das führt zu dem ungewohnten Ergebnis, dass wir nach langer Zeit wieder einmal zwei „Bunte Mischungen“ nacheinander liefern. Dafür werden wir in 2012 voraussichtlich mit zwei Themenheften starten: Burma/ Myanmar wird wahrscheinlich das erste Heft im neuen Jahr werden.

Bei der zweiten Ausgabe ist noch etwas unklar, ob wir die Ukraine noch vor der Fussball-Euro­pa­­meisterschaft vorstellen kön­nen oder  ob wir die seit „Ewigkeiten“ ge­planten Ausgabe zur Slowakei vorziehen, auf jeden Fall werden wir in dieser Region landen. Das jeweils andere Heft wird dann in absehbarer Zeit folgen, auch eine weitere Ausgabe zu den Bahnen in den USA ist bereits wieder in Arbeit. Zu all diesen Themen suchen wir nach wie vor gutes, möglichst aktuelles, aber auch historisches Bild­ma­terial und ebenso aktuelle Infos und even­tuell kleine Artikel zu Bahnen der Region.

Zur heutigen Ausgabe:

Drei Kontinente werden bereist, wobei uns der Ausflug in die USA zu einer interessanten, aber längst eingestellten Schmalspurbahn führt, die aber heute noch in einem eher unbekannten Eisenbahnmuseum weiterlebt.

In der Türkei tut sich Erstaunliches. In dem Land, in dem vor noch nicht allzu langer Zeit ernsthaft diskutiert wurde, den Schienenverkehr, zumindest im Personenverkehr, vollkommen einzustellen, wird ein Hochgeschwindigkeitsnetz nach westeuropäischem Vorbild aufgebaut. Und der restliche Personenverkehr profitiert und hat nach langen Jahren wieder Zuwachs. Ein harter Weg um den etablierten Fernbus-Unternehmen Kunden abzujagen, aber er könnte gelingen. Auch zur Türkei ist ein Themenheft geplant.

Mit Nizza – Digne wird eine alte „Bekannte“ besucht, die wir allerdings noch nie ausführlich gewürdigt haben, das wird aus aktuellem Anlass nachgeholt, denn auch hier tut sich Erfreuliches.

Mit dem Fern-Express Zwischenstopp: „Usti nad Labem“ stellen wir Ihnen eine neue Kategorie vor, in der wir sehenswerte Reiseziele für Eisenbahnfreunde präsentieren werden. Auch hier bitten wir um Themenvorschläge von Ihnen.

Ein Bericht über die Alternativen, die Spur, auch bei durchgehenden Zügen, zu wechseln, Aktuelles von der letzten Waldbahn Rumäniens und der Bericht einer Überführungsfahrt nach Griechenland vor rund 50 Jahren runden die heutige Reise im Fern-Express ab, viel Spaß dabei, wünscht Ihnen

Ihr Karl-W. Koch

 


Inhalt

Impressum

Nachrichten

Nachrichten lesen…

V60Horst-Dieter Hettler
Mit 60 Sachen durch Europa
oder: Orient-Express, mal anders

Nice-Digne, Dampfzug, abendliche Ankunft in PugetKarl-W. Koch
Nizza – Digne
Die 150 km lange meterspurige Strecke hat Zukunft!

Thomas Estler
Southern Pacific Narrow Gauge
Eine Schmalspurbahn ins Nirgendwo

Artikel lesen…

Thomas Estler
Fern-Express Zwischenstopp: Usti nad Labem
Eine neue Kategorie des FE stellt Reiseziele für Eisenbahnfreunde vor

Artikel lesen…

Michael Schneeberger
Neues von der letzten Waldbahn Rumänien

Artikel lesen…

Türkei 2011 – eine erste Bestandsaufnahme:

Wolf-Dietrich Geitz
Mit High Speed zur Bira Bar
Türkische Metropolen rücken enger zu einander …

Türkei, Straßenbahn EskesehirTürker Ahi
Die Lage der Eisenbahn in der Türkei 2012
Eine Bestandaufnahme

Türkei, Hochgeschwindigkeitszug TCCD_230NThomas Estler
Hochgeschwindigkeitsverkehr in der Türkei

Die Türkei folgt der europäischen Entwicklung und will in den kommenden Jahren ein Hochgeschwindigkeitsnetz aufbauen

Umspurungen, DenkmalUrban Niehues
Spurwechsel
Die Überwindung unterschiedlicher Spurweiten hat diverse Lösungen

 


 Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.