Rumänien: Neue Triebwagen ausgeschieben

Die Eisenbahn-Reformbehörde Autoritatea pentru Reformă Feroviară (ARF) will 20 Elektrotriebwagen mit Niederflurbereich beschaffen. Kürzlich wurde dazu das offene Verfahren (TED: 2020/S 067-158954) veröffentlicht. Die Fahrzeuge sollen im Interregio-Verkehr eingesetzt werden. Vorgesehen ist zudem ein Wartungsvertrag über 15 Jahre. Optional können weitere 20 Triebwagen beschafft und der Wartungsvertrag um 15 Jahre…

weiterlesen

Frankreich: Macquarie European Rail zu AKIEM

Am 23. April 2020 konnte die Übernahme des Leasinggeschäfts für Schienenfahrzeuge der Macquarie European Rail durch die Akiem Group abgeschlossen werden. Der Erwerb beinhaltet 137 Lokomotiven von 21 EVU des Güter- wie Personenverkehrs in Kontinentaleuropa und im Vereinigten Königreich, 30 elektrische Triebzüge mit Leasingvertrag beim Greater Anglia Franchise in UK,…

weiterlesen

Reise in die Atacama (Chile) und nach Argentinien

Meine Reise nach Chile hatte mehrere Hintergründe und somit mehrere Zielvorgaben. Auf dem Plan standen: Die Standseilbahnen und O-Busse von Valparaiso, (s. S. 17)  die Strecke Antofagasta – Bolivien (s. S. 11) die Erkundung über Betrieb und den Zustand der schon länger stillgelegten Strecken sowie die Klärung über die Einstellung…

weiterlesen